Wellnesswochenenden - Eine Wellnessreise für Körper, Geist und Seele
Yoga, Pilates, Wellness-Gymnastik, Walking, vegetarische Ernährung - Zu mehr Gelassenheit und Schönheit durch ein (attr)aktives Wellness-Programm

Yoga bringt Beweglichkeit, Gelassenheit und Lebensfreude - Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringen

Wer regelmäßig Yoga macht, bleibt nicht nur länger gesund! Yoga macht auch stark und hält jung. Muskeln und Bänder werden auf sanfte Weise gedehnt. Die Verletzungsgefahr läßt sich reduzieren.

Pilates
Die Übungen bringen den Körper in die richtige, natürliche Haltung zurück und korrigieren falsche Bewegungsabläufe. Das ganzheitliche Training stärkt die im Alltag so belastete Wirbelsäule, beugt Schmerzen vor, erhält unsere Beweglichkeit, strafft und formt die Figur.

Wellness - Gymnastik für Herz und Kreislauf - Ein gesundheitsorientiertes Bewegungstraining
Wellness-Gymnastik grenzt sich von üblichen Gymnastikstunden ab. Basierend auf dem Vernachlässigungsprinzip wärmen wir mit einfachen, sanften Schritten auf, machen Entspannungs- und Kräftigungsübungen für Wirbelsäule und Beckenboden und bauen Energie- und Entspannungsübungen ein.

Walking und Nordic Walking
Ausdauertraining: Aufgrund seiner günstigen Auswirkung auf das Herz-Kreislaufsystem, den Stoffwechsel und der damit verbundenen kardioprotektiven Wirkung besitzt Walking und Nordic Walking einen hohen Stellenwert im Rahmen eines gesundheitssportlich orientierten Trainingsprogramms.

Vegetarische Ernährung
Die Vegetarische Ernährungsform erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegen, daß eine ausgewogene und abwechslungsreiche vegetarische Ernährung bestens dazu geeignet ist, Erwachsene mit allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen. Insbesondere vor dem Hintergrund der heutigen Ernährungsprobleme, empfehlen deshalb Ernährungswissenschaftler und Mediziner eine fleischlose Kost als gesundheitsfördernde Dauerernährung.

Die Termine
Zu jedem Datum finden Sie eine ausführliche Beschreibung der Leistungen und den vorläufigen Terminplan.